22.11.2017, 10:09 Uhr

Fahrer verletzt Verkehrsunfall auf der Ruselstrecke


Ein Verkehrsunfall hat sich am Dienstag, 21. November, kurz nach 15 Uhr auf der Ruselstrecke zwischen Langbruckmühle und Reinhartsmais ereignet.

BISCHOFSMAIS Ein junger Mann aus dem Landkreis Regen war mit seinem Fahrzeug von Regen in Richtung Deggendorf unterwegs und kam bei der Sandgrube Mader aus unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte in den Graben und überschlug sich.

Die Integrierte Leitstelle Straubing alarmierte daraufhin die Feuerwehr Hochdorf und das BRK an die Unfallstelle. Der Fahrzeuglenker wurde leicht verletzt.

Die Feuerwehren Hochdorf und Bischofsmais regelten den Verkehr auf der Staatsstraße halbseitig an der Unfallstelle vorbei. Die Straßenreinigung wurde ebenfalls von den Aktiven der Feuerwehr durchgeführt. Am Unfallfahrzeug entstand vermutlich Totalschaden.

Die Feuerwehr Hochdorf war mit zwölf Aktiven und beiden Feuerwehrfahrzeugen an der Unfallstelle. Die Ruselstrecke war eine Stunde lang nur halbseitig befahrbar.


0 Kommentare