19.10.2020, 09:45 Uhr

Überholmanöver im Forst Auto landet auf dem Dach - Fahrerin und Hunde unverletzt

Ein überholender Golf schoss ein abbiegendes Auto ab. Foto: 123rfEin überholender Golf schoss ein abbiegendes Auto ab. Foto: 123rf

Die Fahrerin wurde leicht verletzt, ihre beiden Hunde, die im Fahrzeug waren überstanden den Unfall unverletzt

Emmerting. Eine 51-jährige Altöttingerin wollte am Samstag, 17. Oktober, gegen 14.40 Uhr mit ihrem Mitsubishi Colt kurz vor Emmerting von der Staatsstraße 2108 nach links in den Emmertinger Forst abbiegen. Hierzu verringerte sie ihre Geschwindigkeit und blinkte ordnungsgemäß.

Der unmittelbar hinter ihr fahrende, 24-jährige Golf-Fahrer, deutete dies allerdings falsch und setzte zum Überholen an. Er fuhr in der Folge dem linksabbiegenden Fahrzeug seitlich in die Fahrertüre, so dass dieser sich der Mitsubishi überschlug und schließlich auf dem Dach zum Liegen kam.

Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt, ihre beiden Hunde, die im Fahrzeug waren überstanden den Unfall unverletzt. Der Lenker des Golfes wurde ebenfalls leicht verletzt, alle Verletzten wurden vom BRK versorgt und in Krankenhäuser eingeliefert. Die beiden Hunde wurden von einer Polizeistreife ins Tierheim gebracht.

Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeuge beläuft sich auf etwa 9.000 Euro.

Der Unfall ereignete sich keine hundert Meter entfernt von der Unfallstelle heute früh wo zwei Personen schwer Verletzt wurden.