21.06.2020, 15:00 Uhr

Hermannbräu-Kreuzung Zwei Verletzte bei Autounfall

Beide Unfallbeteiligten wurden mit jeweils mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Foto: LattaBeide Unfallbeteiligten wurden mit jeweils mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Foto: Latta

Das Auto des Burgkirchners wurde von der Fahrbahn geschleudert, das der Burghauserin kam auf der Verkehrsinsel zum Stehen

Halsbach. Am Samstag, 20. Juni, gegen 9:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße AÖ 25 bei der zwei Personen mittelschwer verletzt wurden.

Ein 73-jähriger Burgkirchner wollte die AÖ 25 bei Buch geradeaus überqueren. Er missachtete dabei die Vorfahrt einer 19-jährigen Burghauserin die in Fahrtrichtung Hermannbräu unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Dabei wurde das Auto des Burgkirchners von der Fahrbahn geschleudert und das der Burghauserin kam auf der Verkehrsinsel zum Stehen.

Beide Unfallbeteiligten wurden mit jeweils mittelschweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

An den beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Insgesamt beziffert sich dieser auf ca. 10.000 Euro.