22.02.2020, 11:51 Uhr

Aus dem Polizeibericht Drei Unfälle - drei Fahrerfluchten ...

In allen drei Fällen wird um Zeugenhinweise gebeten

Landkreis. Garching a. d. Alz /Hart - Unfall mit Fahrerflucht

Am Freitag, 21.02.2020, gegen 04.30 Uhr, befuhr eine 19-jähr. Pkw-Fahrerin die Fabrikstraße und bog anschließend in die Frank-Caro-Straße ab. Im Kurvenbereich wurde sie von einem bisher unbekannten Pkw-Fahrer überholt. Aufgrund Gegenverkehrs wich dieser nach rechts aus. Um einen seitlichen Zusammenprall mit dem überholenden Pkw zu vermeiden fuhr die Pkw-Fahrerin an den rechten Fahrbahnrand. Dadurch wurden die Radzierkappen ihres Pkw beschädigt.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440 zu melden.

Altötting - Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Am Freitag, 21.02.2020, gegen 13:10 Uhr, ereignete sich in Altötting ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein Lkw aus dem Raum München parkte in der Trostberger Straße um abzuladen. Hierbei fuhr eine bisher unbekannte Pkw-Fahrerin mit einem roten BMW mit unbekannten Kennzeichen in Richtung Marienstraße und streifte beim Vorbeifahren mit dem linken Außenspiegel die linke Seite des Lkw-Aufbaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200,00 Euro.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440 zu melden.

Reischach - Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Am Freitag, 21.02.2020 gegen 13:30 Uhr ereignete sich nach der Ortsausfahrt Reischach in Richtung Niederbayern ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein Lkw fuhr am so genannten Fuchsberg in Richtung Reischach. Im Bereich einer Kurve fuhr er zu weit mittig, weshalb der entgegen kommende Pkw ausweichen musste und gegen die Leitplanke fuhr. Bei dem Lkw soll es sich um einen 40-Tonner der Marke MAN handeln sowie um einen männlichen Fahrer. Das Kennzeichen des Lkw ist nicht bekannt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8000,- Euro.

Hinweise zum Lkw und dem Unfallgeschehen bitte an die Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/9644-0.


0 Kommentare