19.07.2019, 12:48 Uhr

Unfall mit Folgen Lkw-Trittbrett schrammt BMW über gesamte Länge

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

BMW beschädigt wiederum beim Einscheren einen Sattelzug

MEHRING. Am Donnerstag, 18. Juli, gegen 7:15 Uhr, fuhr ein polnischer Sattelzugfahrer die Staatstraße 2108 von Emmerting kommend in Richtung Burghausen. Nach der Alzkanalbrücke überholte ihn ein BMW, der von einem 21-jährigen Altöttinger gelenkt wurde.

Zur gleichen Zeit fuhr ein Lkw, der von einem 35-jährigen Mann aus Hochburg-Ach gelenkt wurde, aus der Seitenstraße von Niederholz nach rechts in die Staatstraße 2108 ein. Dieser erfasste mit seinem Trittbrett die linke Seite des BMW und beschädigte diesen auf der gesamten Länge. Die Sattelzugmaschine wurde beim Wiedereinscheren durch den BMW am Radlauf und der Stoßstange des Aufliegers beschädigt. Die Person im BMW wurde leicht verletzt.

Der Gesamtschaden beträgt ca. 3.900 Euro.


0 Kommentare