25.06.2019, 11:01 Uhr

Auffälliges Gewächs Einzelne Marihuana-Pflanze in Blumenwiese entdeckt

(Foto: Holly Dilvarmi/123rf.com)(Foto: Holly Dilvarmi/123rf.com)

Laut Polizei wurde die Pflanze mit gärtnerischem Aufwand gepflanzt und gehegt und gepflegt

BURGKIRCHEN. Am Montag, 24. Juni, gegen 20 Uhr, teilte ein Burgkirchner eine auffällige Pflanze in einer Blumenwiese zwischen Burgkirchen und Holzen mit.

Vor Ort stellten Beamte der Polizeiinspektion Burghausen am Ende einer Wiese eine einzelne Marihuana-Pflanze fest. Sie wurde augenscheinlich mit gärtnerischem Aufwand gepflanzt und gepflegt.

Wer hat den „Gärtner“ beobachtet? Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen, Tel. 08677/9691-0.


0 Kommentare