14.06.2019, 14:46 Uhr

Grober Unfug Heckscheibe mit Holzpfosten eingeschlagen

(Foto: Rostislav Bychkov/123rf.com)(Foto: Rostislav Bychkov/123rf.com)

In der Nacht von 12. auf 13. Juni 2019 hörte eine Anwohnerin in der Severinstraße in Neuötting gegen 3.30 Uhr mehrere Jugendliche, die „eins, zwei, drei“ riefen.

NEUÖTTING Kurz darauf hörte sie einen lauten Knall und die Jugendlichen liefen davon. Am Morgen bemerkte die Anwohnerin, dass die Heckscheibe ihres Pkw Hyundai mit einem Holzpfosten eingeschlagen wurde. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Telefon 08671/96440, zu melden.


0 Kommentare