26.05.2019, 09:37 Uhr

Polizei sucht Zeugen Kind ausgewichen und gegen Hausmauer geprallt

a:2:{s:7:"default";s:0:"";s:36:"e12e64d2-9ba1-4aa6-9eb0-84c6efde2f28";s:0:"";}

Der Schaden beläuft sich auf etwa 31.000 Euro

NEUÖTTING. Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Mühldorf geriet am 25.05.19, gegen 13.10 Uhr beim Befahren der Burghauser Straße von Burghausen kommend nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen eine Hausmauer.

In weiterer Folge schleuderte der Pkw auf die linke Seite und stieß dort gegen eine weitere Mauer. Der Pkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 31.000 Euro.

Der Pkw-Fahrer gab an, dass er einem Kind ausweichen musste und daher von der Straße abkam.

Das Kind war bei der Unfallaufnahme nicht mehr an der Unfallstelle. Zeugen des Unfalls werden daher gebeten, sich bei der Polizei Altötting zu melden.

Zur Bergung des Pkw und Fahrbahnreinigung war die FF Neuötting vor Ort.


0 Kommentare