18.05.2019, 16:52 Uhr

Trickreiche Ladendiebin Nix gekauft, aber geklaut

a:2:{s:7:"default";s:0:"";s:36:"34ff9034-c2b9-44c0-a854-55266cd35878";s:0:"";}

Eine Burgkirchnerin holte ihr Diebesgut an einer nicht besetzten Kasse ab.

BURGHAUSEN. Ertappt wurde am Donnerstag, 16. Mai, gegen 14 Uhr, eine Kundin in einem Supermarkt in Lindach.

Die 39-jährige Burgkirchnerin passierte den Kassenbereich, ohne Waren auf das Band gelegt zu haben, also vermeintlich nichts eingekauft hatte.

Anschließend wurde sie jedoch von einer Mitarbeiterin beobachtet, wie sie unter einer anderen nicht besetzten Kasse eine Tüte mit mehreren Artikeln im Wert von über 100 Euro hervor holte und damit den Markt verlassen wollte.

Die 39-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls.


0 Kommentare