02.05.2019, 13:38 Uhr

Fast eine Serie in Altötting Zwei Autofahrer ohne Führerschein unterwegs

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Einer hatte nicht mal ein Kennzeichen am Auto, der andere dafür 2 Promille intus

ALTÖTTING. Am 1. Mai, gegen 11.40 Uhr, wurde ein 29-jähriger Garchinger, in der Karl-Bosch-Straße, zur Verkehrskontrolle angehalten. Am Auto war vorne kein Kennzeichen angebracht. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, den Mann erwartet ein Strafverfahren.

Ebenfalls am 1. Mai, gegen 12.15 Uhr, wurde ein 33-jähriger Altöttinger im Hüttenberger Weg zur Verkehrskontrolle angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann sein Auto unter Alkoholeinfluss geführt hatte. Bei ihm wurde ein Wert über 2 Promille gemessen. Der Altöttinger ist zudem nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihn erwartet ein Strafverfahren. Ebenfalls ein Strafverfahren wurde gegen die Fahrzeughalterin eingeleitet, die diese Fahrt gestattet hatte. Sie saß als Beifahrerin mit im Auto.


0 Kommentare