19.03.2019, 12:04 Uhr

Wie dumm muss man sein? Unbekannte beschädigen Baustellenampel an der Neuen Brücke

Foto: 123rf.com (Foto: irstone/123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: irstone/123rf.com)

Polizei bittet um Hinweise, es liegt eine gute Täterbeschreibung vor

BURGHAUSEN. Am Freitag, 15.03.2019, gegen 21.00 Uhr, wurde am Grenzübergang der Tittmoninger Straße von unbekannten Tätern eine Baustellenampel mutwillig beschädigt. Durch das Ausfallen der Lichtsignalanlage wurden durch Verkehrsteilnehmer die Baustellenbegrenzungen zur Seite geräumt, um die Baustelle befahren zu können.

Es entstand ein Schaden von ca. 5.000,-- Euro.

Eine aufmerksame Zeugin konnte den Vorfall beobachten und eine Beschreibung zu einem der Täter abgeben:

Ca. 180 cm, schlank, scheinbares Alter: 18 Jahre; blasses Gesicht; dunkelblonde, wellige, kurze vorgekämmte Haare; kein Bart; sprach bayerisch; trug Fransenjacke und auffällig große Polyester-Jacke in schwarz-weiß.

Hinweise auf den oder die Täter bitte an die Polizeiinspektion Burghausen unter der Tel.-Nr. 08677/96910.


0 Kommentare