21.02.2019, 11:39 Uhr

Attacke bei Tüßling Schwarzer Hund beißt Joggerin

Vermutlich war der Beißer ein Rottweiler. (Foto: 123rf.com)Vermutlich war der Beißer ein Rottweiler. (Foto: 123rf.com)

Der unbekannte Hundehalter hat den Vorfall bemerkt, fuhr aber weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern

TÜßLING. Wie die Poilzei erst jetzt mitteilt, wurde bereits am Montag, 18. Februar, gegen 10 Uhr, eine 36-jährige Joggerin von einem großen schwarzen Hund gebissen. Sie war auf dem Geh-/Radweg am Ortseingang Tüßling/Heiligenstatt, von Altötting kommend, unterwegs.

Sie lief mit ihrer Schwester auf dem Weg, als sie von einem älteren Radfahrer überholt wurden. Dessen freilaufender, schwarzer Hund, vermutlich ein Rottweiler, biss die Joggerin gleich mehrmals.

Der unbekannte Hundehalter hatte den Vorfall bemerkt, fuhr aber weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Die Joggerin musste im Krankenhaus behandelt werden.

Hinweise bitte an die OED Traunstein, 0861/9873-205, oder jede andere Polizeidienststelle.


0 Kommentare