19.01.2019, 09:21 Uhr

Alkohol am Steuer Mit 2 Promille durch Burghausen gefahren

Der Fahrer fiel durch seine undeutliche Aussprache und seinen unsicheren Stand auf

BURGHAUSEN. Am Freitag, 18. Januar, gegen 23.20 Uhr, bemerkte eine Streife der Polizeiinspektion Burghausen auf der Marktler Straße in Burghausen ein Fahrzeug, das beim Abbiegen in die Berchtesgadener Straße beinahe den Randstein berührte.

Der 44 Jahre alte Fahrer des Autos fiel bei der Kontrolle durch seine undeutliche Aussprache und seinen unsicheren Stand auf. Zudem konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,0 Promille.

Der Fahrer wurde einer Blutentnahme unterzogen, sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.


0 Kommentare