24.12.2018, 09:30 Uhr

Auto übersehen Zusammenstoß beim Linksabbiegen - zum Glück keine Verletzten

An beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro

ALTÖTTING. Am späten Sonntagabend, 23. Dezember, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Stadtgebiet Altötting.

Ein 19-jähriger Altöttinger fuhr mit seinem KIA die Chiemgaustraße stadtauswärts. Er wollte nach links in den Bahnhofplatz einbiegen. Hierbei übersah er jedoch den VW einer 24-jährigen Altöttingerin, welche gerade die Trostberger Straße in nördliche Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Beide Fahrzeugführer blieben durch den Zusammenstoß unverletzt. An beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.


0 Kommentare