21.12.2018, 13:57 Uhr

Polizei bittet um Zeugenhinweise Einbrecher waren in Neuötting und Töging unterwegs

Foto: Andrey Popov/123rf.com (Foto: Andrey Popov/123rf.com)Foto: Andrey Popov/123rf.com (Foto: Andrey Popov/123rf.com)

Zwei Mal scheiterten die unbekannten Täter, einmal machten sie Beute

NEUÖTTING/TÖGING. Versuchter Einbruch I in Neuötting

In der Nacht vom 19.12.2018 auf 20.12.2018 versuchte ein bislang unbekannter Täter eine Brandschutztüre an der Südseite einer Kfz Werkstatt in der Simbacher Str. aufzuhebeln. Aufgrund der Beschaffenheit der Türe scheiterte der Täter, verursachte dabei aber hohen Sachschaden. Dieser beläuft sich auf ca. 2000,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting unter der Rufnummer 08671/96440 zu melden.

Versuchter Einbruch II in Neuötting

Im gleichen Zeitraum wie beim o.g. versuchten Einbruch versuchte vermutlich der selbe Täter, eine Brandschutztüre an einer Garagenhalle eines unmittelbar neben der Kfz Werkstatt befindlichen Busunternehmens in der Simbacher Str. aufzuhebeln. Auch hier scheiterte der Unbekannte, verursachte aber einen Sachschaden in Höhe von 1500,- Euro.

Einbruch in Schulgebäude in Töging

In der Nacht vom 20.12.2018 auf 21.12.2018 drang ein bislang unbekannter Täter in das Schulgebäude im Harter Weg ein. Im dortigen Sekretariat wurde ein Büroschrank aufgebrochen und ein darin befindlicher Tresor entwendet. Zudem nahm der Täter die Zentraleinheit eines PC’s mit. Der Tresor hatte eine Größe von 80x50x50 cm, ein Gewicht von ca. 100 kg und einen Wert von 800,- Euro. Dieser wurde vermutlich zunächst mit einer Sackkarre und dann mit einem Fahrzeug abtransportiert. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Altötting unter der Rufnummer 08671/96440 zu melden.


0 Kommentare