20.11.2018, 18:58 Uhr

Zwei Schwerstverletzte Massenkarambolage auf der B 20

Schwerer Unfall auf der B 20 zwischen Burghausen und Marktl - Fünf Fahrzeuge beteiligt

BURGHAUSEN/MARKTL. Auf der B20, zwischen Burghausen und Marktl, Höhe Haiming, hat sich am Dienstag, 20. November, gegen 18.30 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall (Frontalzusammenstoß) mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen ereignet.

Es wurden zwei Personen schwerstverletzt. Die Rettungskräfte von Feuerwehr, BRK und Polizei sind bereits vor Ort.

Die Bundesstrasse B20 ist derzeit in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Sperrung dürfte einige Stunden andauern. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.


0 Kommentare