06.11.2018, 10:19 Uhr

Täter hat es auf alte Damen abgesehen Zwei Handtaschendiebstähle in Burghausen

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Um Hinweise auf den Täter wird gebeten

BURGHAUSEN, Am Montag, 05.11.2018, gegen 16 Uhr, fuhr eine 82-jährige Burghauserin mit ihrem Fahrrad auf der Glonnerstraße, Höhe Hausnummer 3. Sie hatte ihre Handtasche samt Bargeld in ihrem Fahrradkorb. Ein unbekannter Täter stahl ihr diese Handtasche im Vorbeifahren aus dem Fahrradkorb und flüchtete mit seinem Fahrrad Richtung Anton-Riemerschmid-Straße.

In der Handtasche befanden sich ein Personalausweis, eine EC-Karte und ca. 500 Euro Bargeld.

Ein weiterer Handtaschendiebstahl mit gleicher Täterbeschreibung ereignete sich ebenfalls am Montag, 05.11.2018, gegen 14:25 Uhr in der Krankenhausstraße in Burghausen. Eine 80-jährige Burgkirchnerin arbeitete als Gärtnerin vor dem Krankenhaus Burghausen. Sie stellte währenddessen ihre Handtasche in der Nähe ab. Nach Beendigung der Arbeiten war diese nicht mehr auffindbar. Kurz darauf kam ein Unbekannter mit einem Fahrrad zurück, warf die entwendete Handtasche auf den Boden neben die Geschädigte und flüchtete in unbekannte Richtung. Da sich keine Wertgegenstände in dieser Tasche befanden, entstand kein Schaden.

Täterbeschreibung in beiden Fällen:

Ca. 35 Jahre alt, schlank, dunkelhäutig, schwarzes krauses Haar, dunkelblaue Jacke.

Die Polizeiinspektion Burghausen bittet um Hinweise auf den Täter unter der Telefon-Nr. 08677-9691-0.


0 Kommentare