23.10.2018, 13:54 Uhr

62-Jähriger schwer verletzt Fußgänger von Ford Transit erfasst

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Der Mann trat zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn - der Ford-Fahrer erkannte das zu spät

MEHRING-ÖD. Am Montag, 22. Oktober, gegen 7 Uhr, befuhr ein 51-Jähriger aus Mehring mit seinem Firmenfahrzeug Ford Transit die Fuggerstraße in südöstliche Richtung.

Dabei erfasste er einen 62-Jährigen aus Vilsbiburg, der plötzlich zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße heraustrat. Der Fußgänger wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in die Kreisklinik Altötting gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Mehring war für die Sicherung der Unfallstelle sowie die Verkehrsleitung vor Ort.


0 Kommentare