17.10.2018, 13:31 Uhr

Abbieger übersehen Massenkarambolage in Gendorf

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Zwei Leichtverletzte, vier beschädigte Autos und ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro

BURGKIRCHEN/GENDORF. Am Dienstag, 16. Oktober, um 16.35 Uhr, kam es auf der Altöttinger Straße zu einem Auffahrunfall von vier Fahrzeugen.

Eine 45-jährige Emmertingerin hatte übersehen, dass das vorausfahrende Auto abbiegen wollte und deshalb bremste. Die Emmettingerin fuhr auf dieses Auto auf, das dann auf ein weiteres, vorausfahrendes Auto geschoben wurde.

Dieses wurde ebenfalls auf das vor ihm befindliche Auto geschoben.

Zwei der Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. Es entstanden Schäden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Die Feuerwehr Burgkirchen und die Werksfeuerwehr Gendorf waren im Einsatz.


0 Kommentare