09.08.2018, 10:03 Uhr

Auto überschlägt sich 3.000 Euro Schaden, weil ein Autofahrer sein Essen retten will

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Essen rutscht vom Sitz - 21-Jähriger lenkt gegen und landet mit Überschlag in einem Feld

KIRCHWEIDACH. Am Mittwoch, 8. August, gegen 17.40 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Halsbach mit seinem Mazda die Kreisstraße AÖ 25 von Kirchweidach kommend in Richtung Thann.

Als sein auf dem Beifahrersitz liegendes Essen drohte herunterzufallen, versuchte er, dies zu verhindern. Dabei kam er leicht nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte sofort gegen, zog in der Mitte der Fahrbahn stark nach rechts und fuhr anschließend in ein angrenzendes Feld, wo sich das Auto überschlug.

Der junge Mann kam leicht verletzt in das Krankenhaus Altötting. Am Mazda entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.


0 Kommentare