14.06.2018, 10:19 Uhr

Von nasser Leiter gerutscht Arbeiter erleidet schwere Fußverletzungen

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Aus Mann stürzte aus ca. drei Metern Höhe ab und landete auf den Füßenalu

TYRLACHING. Am Mittwoch, 13. Juni, gegen 10.50 Uhr, bestieg ein 38-jähriger Maler aus Waldkraiburg bei einem Anwesen in Oberbuch eine Aluleiter.

Aufgrund Regens rutschte der Mann von der nassen Leiter ab und fiel aus ca. 3 Metern Höhe auf die Füße.

Er wurde mit schweren Fußverletzungen in das Krankenhaus Altötting verbracht.


0 Kommentare