26.04.2018, 10:39 Uhr

Brandursache war wohl eine Zigarette Feuerwehr löscht Brand auf Burghauser Balkon

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Verletzt wurde bei dem Brand niemand - der Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt

BURGHAUSEN. Am Mittwoch, 25. April, brannte es auf einem Balkon an der Robert-Koch-Straße. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen bekämpfte den Brand über die geöffnete Wohnung und von außen über den Balkoh.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Vermutlich war er durch eine noch glimmende Zigarette entstanden. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.


0 Kommentare