22.04.2018, 10:18 Uhr

Tier ausgewichen 19-Jähriger setzt Auto gegen Baum


Glück im Unglück: Er kam mit einer Beule davon

ALTÖTTING. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr zwischen der Burghauser Straße und der Wegscheid in Altötting gekommen. Ein 19-jähriger Waldkraiburger war mit seinem VW Golf in Fahrtrichtung Emmerting unterwegs. Kurz vor der Kreuzung Wegscheid

musste er eigenen Angaben zufolge einem Tier ausweichen, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Glück im Unglück hatte der junge Mann jedoch trotzdem, denn er kam mit einer Beule davon. Er wurde durch den Rettungsdienst des BRK in die Kreisklinik nach Altötting eingeliefert. Die Feuerwehr Altötting war zur Verkehrslenkung im Einsatz.


0 Kommentare