25.03.2018, 10:03 Uhr

Knapp 50.000 Euro Schaden Vorfahrt übersehen: schwerer Kreuzungscrash

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Ein Tachertinger übersah an einer Kreuzung eine Neuöttingerin und die beiden krachten zusammen. Schwer Verletzte gab es Gott sei Dank nicht.

NEUÖTTING. Am 24.03.2018, gegen 9.40 Uhr, überquerte ein 47-jähriger Tachertinger die Landshuter Str. vom Hergraben her kommend in Richtung Ritter-Degenhart Straße.

Dabei übersah er eine 38-jährige Neuöttingerin, die auf der vorfahrtsberechtigten Landshuter Straße stadteinwärts fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Dabei wurde der Tachertinger leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 47.000 Euro.


0 Kommentare