24.01.2018, 10:29 Uhr

Feuerwehr löscht Traktor gerät im Kuhstall in Brand

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Der Landwirt konnte seinen rauchenden Fendt noch aus dem Stall fahren und Schlimmeres verhindern

PLEISKIRCHEN. Am Montag, 22. Januar, gegen 10 Uhr, bemerkte ein 54-jähriger Landwirt in Stocking, Rauch aus seinem Kuhstall.

Er schaute sofort nach und stellte fest, dass der darin abgestellte Traktor der Marke Fendt qualmte. Er fuhr den Traktor sofort ins Freie und verständigte die Freiwillige Feuerwehr Pleiskirchen.

Vermutlich wegen eines Kabelbrands wurde der Traktor komplett zerstört. Die FFW Pleiskirchen mit 30 Mann löschte den Brand.

Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare