26.11.2017, 16:18 Uhr

Am Kreisel die Kontrolle verloren 18-Jähriger landet mit seinem Auto auf dem Dach


Schwarzer Sonntag für einen 18-jährigen Mehringer und seine 17-jährge Beifahrerin

BURGHAUSEN Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag gegen 15 Uhr auf der B20 bei Burghausen gekommen. Ein 18-jähriger Fahranfänger aus Mehring war mit seinem BMW von Mehring in Richtung Burghausen unterwegs.

Er wollte den Kreisverkehr unter dem Overfly der B20 an der ersten Ausfahrt verlassen und der B20 in Richtung Burghausen weiter folgen. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, prallte gegen einen Bordstein und fuhr eine

leichte Böschung hinauf, woraufhin das Fahrzeug anschließend auf dem Dach landete. Der Fahrer und seine Beifahrerin, eine 17-jährige aus Burgkirchen wurden vor Ort vom Rettungsdienst untersucht, mussten jedoch nicht in die Klinik gebracht werden.


0 Kommentare