28.10.2017, 15:54 Uhr

Haus wurde vorsorglich geräumt Feuerwehreinsatz wegen verbranntem Essen


Angebranntes Essen rief in Burghausen gleich mehrere Einsatztrupps auf den Plan

BURGHAUSEN Zu einem vermeintlichen Zimmerbrand mussten Rettungskräfte am Samstag, 28. Oktober, gegen 13 Uhr, in die Mehringer Straße in Burghausen ausrücken.

Zunächst wurde ein Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnblock gemeldet. Weil in dem Block 20 Personen wohnen, wurden vorsorglich mehrere Rettungskräfte an die Mehringer Straße geschickt.

Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Grund für die Rauchentwicklung war angebranntes Essen.

Die Wohnung wurde von der Feuerwehr belüftet.


0 Kommentare