19.01.2020, 09:17 Uhr

Umfangreiche Informationen SPD besucht BRK Tagespflege in Konzell

Sylvia Diewald (1.v.l.) und Martin Lex (3.v.l) Gemeinderatskandidaten Hunderdorf; Stefan Diewald (2.v.l.) Bürgermeisterkandidat Hunderdorf; Fritz Fuchs (4.v.l.) Bürgermeister Konzell; Matthias Blök (4.v.r) und Silas Ebner (3.v.r.) BRK Tagespflege; Rosi Deser (2.v.r.) Landratskandidatin;Stefan Aman (1.v.r.) Bürgermeisterkandidat Bogen. (Foto: SP)Sylvia Diewald (1.v.l.) und Martin Lex (3.v.l) Gemeinderatskandidaten Hunderdorf; Stefan Diewald (2.v.l.) Bürgermeisterkandidat Hunderdorf; Fritz Fuchs (4.v.l.) Bürgermeister Konzell; Matthias Blök (4.v.r) und Silas Ebner (3.v.r.) BRK Tagespflege; Rosi Deser (2.v.r.) Landratskandidatin;Stefan Aman (1.v.r.) Bürgermeisterkandidat Bogen. (Foto: SP)

Politiker wollen sich mit einer möglichen Umsetzung in Hunderdorf befassen.

KONZELL Eine Delegation der SPD/PWG-Liste Hunderdorf, bestehend aus Bürgermeisterkandidat Stefan Diewald, den Gemeinderatskandidaten Martin Lex und Sylvia Diewald sowie Petra Lex, besuchte die BRK-Tagespflege in Konzell. Begleitet wurden Sie vom Bürgermeister Fritz Fuchs aus Konzell, der SPD Landratskandidatin Rosi Deser und dem Bürgermeisterkandidaten Stefan Amann aus Bogen. Der Pflegedienstleiter der Tagespflege Menachtal Silas Ebner und der Leiter aller Tagespflegen des BRK im Kreis Straubing-Bogen Matthias Blök führten zuerst durch die Räumlichkeiten und erklärten den Ablauf in einer Tagespflege am Beispiel von Konzell.

Matthias Blök informierte anschließend über grundsätzliche Voraussetzungen für einen Tagespflegestandort. Er berichtete in sehr kompetenter Weise über das Gebäude selbst, über die Raumaufteilung und das benötigte Inventar sowie über die entsprechenden sanitären Anlagen. Des Weiteren erläuterte er sehr anschaulich, wann eine Tagespflege rentabel arbeiten kann. Mit der Personalausstattung, deren Qualifikationen und dem benötigten Fahrdienst schlossen er seine Ausführungen ab. Blök und Ebner stellten sich noch den Fragen der Delegation. Diese wird sich nun, sehr gut informiert über das Thema Tagespflege, mit einer möglichen Umsetzung in Hunderdorf befassen.


0 Kommentare