12.03.2018, 14:27 Uhr

Freitagnacht in Straubing Tankwart hält bewaffneten Ladendieb fest

Foto: chalabala/123RF (Foto: chalabala/123RF)Foto: chalabala/123RF (Foto: chalabala/123RF)

Am Freitag hielt ein Angestellter einer Tankstelle einen Ladendieb fest. Von der Polizei wurden bei seiner Durchsuchung eine Luftdruckwaffe und ein Messer aufgefunden.

STRAUBING Am Freitag gegen 22.30 Uhr fiel dem 46-jährigen Angestellten einer Tankstelle in Straubing ein männlicher Ladendieb auf. Der 25-jährige Langfinger hatte in der Tankstelle einen Sixpack Bier entwendet. Der Angestellte konnte den 25-Jährigen vor der Tankstelle bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei der folgenden Durchsuchung wurde festgestellt, dass der 25-Jährige eine Luftdruck-Pistole in einer Umhängetasche dabei hatte. Das Messer war in einer Jackentasche.

Da der Dieb die Luftdruck-Pistole (CO2-Waffe) und das Teppichmesser beim Diebstahl mit sich führte, wurde gegen ihn ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl mit Waffen und wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Straubing übernommen.


0 Kommentare