14.12.2020, 10:54 Uhr

Städtedreieck 750 Euro an die Schwandorfer Tafel gespendet

Torsten und Martina Rüger überreichten die Spende an Franz Rother und Inge Besser von der Tafel.  Foto: Michael HitzekTorsten und Martina Rüger überreichten die Spende an Franz Rother und Inge Besser von der Tafel. Foto: Michael Hitzek

Mit einer Spende in Höhe von 750 Euro unterstützt die Burglengenfelder Firma „Rüger – Glasraum & Mehr“ die Arbeit der Ausgabestelle Städtedreieck der Schwandorfer Tafel.

Schwandorf. Eigentlich wollte Inhaber Torsten Rüger ein Weihnachts-Gewinnspiel auf Facebook starten. Dann aber las er über den Losverkauf der Tafel, der wegen der Absage der Weihnachtsmärkte dieses Jahr im Toom-Baumarkt Burglengenfeld stattfand. Daher entschieden sich Torsten Rüger und seine Frau Martina für die Spende an die Tafel, die Franz Rother und Inge Besser entgegen nahmen.

„Wir haben allerhöchsten Respekt vor eurer Arbeit. Anderen etwas Gutes zu tun, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, ist einfach nur schön“, so das Ehepaar Rüger. Franz Rother bedankte sich herzlich für die „großzügige Unterstützung“. Die Fima Rüger wollte eigentlich kein Pressefoto machen, „wir mussten sie lange dazu überreden, nach dem Motto: Tue Gutes und sprich darüber“, berichtete Inge Besser.


0 Kommentare