25.10.2019, 12:54 Uhr

Bürgerkoffer im Einsatz An-, Um- und Abmeldungen am Campus – Mobiles Einwohneramt macht Station an der Hochschule Amberg-Weiden

(Foto: Schlosser)(Foto: Schlosser)

Schon Ambergs Oberbürgermeister Michael Cerny hatte bei seiner Erstsemesterbegrüßung an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden (OTH) für das Angebot des Einwohneramtes geworben – und die Studierenden kamen zahlreich, um ihre Wohnsitze in Amberg anzumelden. Das mobile Bürgerbüro machte Station an der Hochschule, damit der Weg in die Behörde entfallen kann.

AMBERG Dabei konnten An-, Um- und Abmeldungen direkt am Campus ebenso angeboten werden wie die Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen. Hierfür verfügt das Einwohneramt über einen sogenannten Bürgerkoffer, der einem vollwertigen Behördenarbeitsplatz zum Mitnehmen entspricht und allen Datenschutzvorschriften gerecht wird.

Das Team um Sachgebietsleiterin Andrea Schlosser und Amtsleiter Martin Schafbauer hatte zusätzlich Informationen zu den Stipendien der Deprag-Otto-Karl-Schulz-Stiftung im Gepäck; außerdem wurde über die Möglichkeit der Erstattung des Studentenwerksbeitrags durch die Stadt Amberg informiert, wenn Studierende ihren Erstwohnsitz in Amberg haben oder dorthin verlegen.


0 Kommentare