17.10.2019, 22:26 Uhr

Der Eintritt ist frei „Spione in Hof“ – Dr. Helmut Müller-Enbergs informiert über spannendes Thema

Dr. Helmut Müller-Enbergs (Foto: Stadt Hof)Dr. Helmut Müller-Enbergs (Foto: Stadt Hof)

Am Freitag, 18. Oktober, findet im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums der Grenzöffnung im Museum Bayerisches Vogtland um 18 Uhr ein Vortrag von Dr. Helmut Müller-Enbergs zum Thema „Spione in Hof“ statt.

HOF In Hof waren zuletzt neun Bürger, in München 119 und in der Hauptstadt Bonn sogar 149 bereit, der Auslandsspionage der DDR mit Informationen zur Hand zu gehen. Bundesweit war es insgesamt 1.553 Frauen und Männern ein Bedürfnis, der SED-Diktatur zur Seite zu stehen. Wie war das möglich? Der Eintritt ist frei.


0 Kommentare