28.09.2019, 10:50 Uhr

Die Stadt informiert Bundeswehrübung im Raum Weiden „mit Knalldarstellung“

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

In der Zeit vom 8. bis zum 10. Oktober wird im Raum Weiden-West jeweils von 8 bis 15 Uhr eine Bundeswehrübung des 2. Artilleriebataillon 131 mit Knalldarstellung durchgeführt.

WEIDEN Beteiligt sind circa 20 Soldaten mit einem Wolf-Geländewagen und sechs Unimogs. Das Übungsgebiet erstreckt sich von der Latscher Straße, Latsch, über Frauenricht, Neunkirchen und Halmesricht bis nach Wiesendorf. Die Soldaten bewegen sich nicht nur auf befestigten Straßen und Waldwegen. Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Vorsicht gebeten.


0 Kommentare