20.08.2019, 11:46 Uhr

Urkunden überreicht Zwei neue Feuerwehrführungskräfte für den Landkreis Amberg-Sulzbach

Von links: Kreisbrandinspektor Johann Sperber, Kreisbrandmeister Thorsten Jobst, Landrat Richard Reisinger, Kreisbrandmeister Thomas Wiesent, Kreisbrandinspektor Christof Strobl und Kreisbrandrat Fredi Weiß. (Foto: Christine Hollederer)Von links: Kreisbrandinspektor Johann Sperber, Kreisbrandmeister Thorsten Jobst, Landrat Richard Reisinger, Kreisbrandmeister Thomas Wiesent, Kreisbrandinspektor Christof Strobl und Kreisbrandrat Fredi Weiß. (Foto: Christine Hollederer)

Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat zwei neue Kreisbrandmeister. Nun überreichten Landrat Richard Reisinger und Kreisbrandrat Fredi Weiß im Landratsamt die entsprechenden Urkunden an Thorsten Jobst und Thomas Wiesent.

LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Thorsten Jobst aus Illschwang ist ab sofort Kreisbrandmeister im Inspektionsbereich drei, Thomas Wiesent aus Sulzbach-Rosenberg im Inspektionsbereich vier. Die ersten Gratulanten waren neben Landrat Richard Reisinger und Kreisbrandrat Fredi Weiß die beiden zuständigen Kreisbrandinspektoren Johann Sperber und Christof Strobl.

Hintergrund:

Der Inspektionsbereich drei umfasst die Städte und Gemeinden Auerbach, Königstein, Edelsfeld, Hirschbach, Neukirchen, Etzelwang, Weigendorf, Ammerthal, Illschwang und Birgland. Zum Inspektionsbereich vier gehören neben der Stadt Sulzbach-Rosenberg die Stadt Vilseck sowie die Gemeinden Hahnbach und Poppenricht.


0 Kommentare