27.06.2019, 16:02 Uhr

Informierte über Aufgaben Auf Antrittsbesuch – neuer Bundeswehr-Kommandeur beim Landrat

Landrat Richard Reisinger, Oberstleutnant Sebastian Erbe. (Foto: Michael Schröter)Landrat Richard Reisinger, Oberstleutnant Sebastian Erbe. (Foto: Michael Schröter)

Seit wenigen Wochen ist Sebastian Erbe neuer Kommandeur des Logistikbataillons 472 in der Schweppermannkaserne Kümmersbruck. Nun stellte sich der Oberstleutnant bei Landrat Richard Reisinger vor.

LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Im Gespräch mit dem Landkreischef informierte Erbe über die anstehenden Aufgaben des Logistikbataillons. Oberstleutnant Sebastian Erbe wurde in Vacha in Thüringen geboren und war zuletzt Dezernatsleiter Ausbildung/Übung/Kontingentplanung im Logistikkommando Bundeswehr in Erfurt. Anfang April hatte er von Oberstleutnant Alexander Kolb die Verantwortung über die rund 800 Soldatinnen und Soldaten des Logistikbataillons 472 übernommen.


0 Kommentare