31.01.2019, 13:00 Uhr

Bayernhalle Karl Holmeier besucht die Internationale Grüne Woche in Berlin

Artur Auernhammer, Hans Hottner, Kreisrat aus Schwandorf, Karl Holmeier, Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, René Guhl, Geschäftsführer der Privatmolkerei Bechtel, und Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. (Foto: Büro Holmeier/Hapke)Artur Auernhammer, Hans Hottner, Kreisrat aus Schwandorf, Karl Holmeier, Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, René Guhl, Geschäftsführer der Privatmolkerei Bechtel, und Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbandes auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. (Foto: Büro Holmeier/Hapke)

Karl Holmeier, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, hat die alljährlich stattfindende Internationale Grüne Woche in Berlin besucht.

LANDKREIS SCHWANDORF/BERLIN Im Mittelpunkt seiner Visite auf der Ausstellung stand die fast 2.400 Quadratmeter große Bayernhalle. Zahleiche Aussteller aus dem gesamten Bundesland Bayern präsentierten hier ihre Produkte. Aus dem Wahlkreis Schwandorf/Cham war unter anderem die Privatmolkerei Bechtel mit einem Stand in der Bayernhalle auf der Internationalen Grünen Woche vertreten.

„Die Privatmolkerei Bechtel hat eine über 100-jährige Tradition und ist ein wichtiger Arbeitgeber in meinem Wahlkreis. Ich freue mich, dass ich gemeinsam mit dem Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag - Herrn Alexander Dobrindt - dieses erfolgreiche Unternehmen auf der Internationalen Grünen Woche begrüßen konnte,“ berichtet Holmeier von seinem Besuch der Landwirtschafts- und Ernährungsausstellung.

Hintergrund: Die Internationale Grüne Woche ist eine internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau und fand in diesem Jahr zum 84. Mal in Berlin statt. Im Blickpunkt standen in diesem Jahr die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft.


0 Kommentare