07.03.2018, 12:03 Uhr

Öffentliche Beteiligung Bürger können sich an der Änderung des Bebauungsplanes „Wackersdorf-Süd“ beteiligen

(Foto: 7106108800/123rf.com)(Foto: 7106108800/123rf.com)

Aufgrund der geänderten Gegebenheiten hinsichtlich der Oberflächenentwässerung sowie zahlreicher isolierten Befreiungen aus den Bauabschnitten I und II wurden diese Änderungen erforderlich. Nachdem der Bebauungsplan bereits im Jahre 2000 erstellt wurde, wurde bei dieser Bebauungsplanänderung auf die derzeitigen Bedürfnisse der Bauwerber und aktuellen städteplanerischen Ziele eingegangen.

WACKERSDORF Der Gemeinderat hat in der öffentlichen Sitzung von Mittwoch, 24. Januar, den geänderten Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung und integriertem Grünordnungsplan zum Baugebiet WA. „Wackersdorf-Süd“ gebilligt sowie die erneute Beteiligung der Öffentlichkeit beschlossen. Der Entwurf des Bebauungsplanes mit Begründung und integriertem Grünordnungsplan wird in der Verwaltungsgemeinschaft Wackersdorf in der Zeit von Freitag bis Montag, 9. März. bis 9. April, öffentlich ausgelegt. Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen abgegeben werden.


0 Kommentare