14.01.2021, 16:24 Uhr

Pandemie Erreichbarkeit der Stadtverwaltung Regensburg – Kontaktaufnahme vorrangig telefonisch oder per Mail

 Foto: Gaj Rudolf/123rf.com Foto: Gaj Rudolf/123rf.com

Der Publikumsverkehr der Stadt Regensburg bleibt wegen der Corona-Pandemie weiterhin eingeschränkt.

Regensburg. Die Kontaktaufnahme mit der Stadtverwaltung soll während des Lockdowns vorrangig telefonisch oder per Mail erfolgen. So kann geklärt werden, ob das Anliegen im persönlichen Kontakt oder auf andere Weise (zum Beispiel online) bearbeitet werden kann.

Betroffen sind alle Bereiche der Stadtverwaltung, insbesondere die Bürgerbüros, das Amt für öffentliche Ordnung und Straßenverkehr, das Amt für Soziales, das Amt für Jugend und Familie, die Ausländerabteilung, das Standesamt und die Städtische Bestattung.

Aktuelle Infos zu den Möglichkeiten der Kontaktaufnahme finden sich auf den Websites der jeweiligen Ämter und Dienststellen im Internet unter www.regensburg.de.


0 Kommentare