15.10.2020, 14:21 Uhr

In Regensburg Zum ersten Mal – eine Bürgerversammlung in einem Livestream online verfolgen

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Am Dienstag, 20. Oktober, findet um 20 Uhr im Marina-Forum, Johanna-Dachs-Straße 46 in Regensburg, eine Bürgerversammlung statt. Diese richtet sich an die Gesamtstadt mit Schwerpunkt auf den Stadtteilen nördlich der Donau (Stadtamhof, Steinweg – Pfaffenstein, Sallern – Gallingkofen, Konradsiedlung – Wutzlhofen, Brandlberg – Keilberg, Schwabelweis, Ober- und Niederwinzer – Kager) und ist die erste Bürgerversammlung, die aufgrund der COVID-19-Pandemie als hybride Veranstaltung durchgeführt wird.

Regensburg. Bürgerinnen und Bürger können entweder im Marina-Forum vor Ort teilnehmen oder die Bürgerversammlung in einem Livestream online verfolgen und Anfragen und Anträge über einen Chat einbringen. Um den Datenschutz auf der Bürgerversammlung zu gewährleisten, ist für die Teilnahme am Live-Stream ein Zugangscode erforderlich, der bis spätestens 20. Oktober, 16 Uhr, per Mail an hauptamt@regensburg.de angefordert werden muss.

Anfragen und Anträge können beim Hauptamt der Stadt Regensburg, Altes Rathaus, per Telefax unter der Nummer 0941/ 507-1109 oder per Mail an hauptamt@regensburg.de eingereicht werden.

Besucherinnen und Besucher vor Ort müssen die aktuell gültigen Schutz- und Hygienemaßnahmen beachten. Hierzu gehören das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, außer auf dem zugewiesenen Sitzplatz, und die Angabe von Kontaktdaten. Um Wartezeiten beim Erfassen der Kontaktdaten zu vermeiden, bittet die Stadt um vorherige Anmeldung per Mail an hauptamt@regensburg.de.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.regensburg.de/buergerversammlungen-2020.


0 Kommentare