02.09.2020, 14:49 Uhr

5. bis 7. September Umleitung des Linienverkehrs aufgrund von Straßensperrungen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Von Samstag bis Montag, 5. bis 7. September, kommt es zu einer Vollsperrung der Kreuzung Nordgaustraße/Isarstraße und von Sonntag bis Montag, 6. bis 7. September, zu einer Sperrung der Kumpfmühler Straße stadtauswärts. Aus diesem Grund werden die Buslinien 1, 2, 4, 4a, 7 und 9 umgeleitet.

Regensburg. Sperrung der Kreuzung Nordgaustraße/Isarstraße – 5. September ab 12 Uhr bis 7. September um 5 Uhr

Wegen einer halbseitigen Sperrung der Kreuzung Nordgaustraße/Isarstraße müssen die Linien 1, 4, 4a und 9 umgeleitet werden. Die Linien 1 und 4 werden über die Donaustauferstraße und Lechstraße umgeleitet. Die folgenden Haltestellen bei der Linie 1 können in diesem Zeitraum nicht bedient werden: Nordgaustraße, Sudetendeutsche Straße und Sandgasse. Bei der Buslinie 4 entfallen die Haltestellen Nordgaustraße und Schulzentrum Isarstraße ersatzlos. Die Linie 4a verkehrt nur zwischen den Haltestellen Nordgaustraße und Dreifaltigkeitsberg. Die Haltestellen Lechstraße, Isarstraße, Sudetendeutsche Straße und Sandgasse werden nicht angefahren. Die Buslinie 9 wird stadtauswärts über die Brennesstraße, Hans-Hayder-Straße, Sonnenstraße, Nordgaustraße und die Spessartstraße umgeleitet. Stadteinwärts erfolgt dies über die Spessart- und Nordgaustraße. Bei der Buslinie 9 entfällt lediglich die Haltestelle Siebenbürgener Straße.

Sperrung Kumpfmühler Straße stadtauswärts – vom 6. September ab 7 Uhr bis 7. September bis 5 Uhr

Aufgrund von Bauarbeiten wird in diesem Zeitraum die Kumpfmühler Straße stadtauswärts gesperrt. Die Buslinie 2 wird ab der Haltestelle Hauptbahnhof/Albertstraße über die Galgenbergbrücke und Friedenstraße zur Haltestelle Gutenbergstraße umgeleitet. Die Haltestellen Dachauplatz, Thundorferstraße, Fischmarkt, Keplerstraße, Arnulfsplatz, Bismarckplatz und Justizgebäude können nicht angefahren werden. Die Ersatzhaltestellen sind Hauptbahnhof/Albertstraße und Gutenbergstraße. Bei der Buslinie 7 entfällt lediglich die Haltestelle Justizgebäude.


0 Kommentare