07.01.2020, 11:32 Uhr

Kommunalpolitik Die CSU in Alteglofsheim lädt zum Neujahrsfrühschoppen mit dem Landratskandidaten Rainer Mißlbeck

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 12. Januar 2020, findet in Alteglofsheim der traditionelle Neujahrsfrühschoppen der CSU statt, zu dem der Ortsverband alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einlädt.

ALTEGLOFSHEIM Als Gast präsentieren die Christsozialen in diesem Jahr den CSU-Landratskandidaten Rainer Mißlbeck. „Bei unserem Neujahrsfrühschoppen richten wir seit vielen Jahren den Blick über den Tellerrand hinaus und präsentieren erfolgreiche Unternehmer und Persönlichkeiten aus Bayern und der Region“, sagt der CSU-Ortsvorsitzende und Bürgermeisterkandidat Wolfgang Voigt. In den letzten Jahren waren neben dem Jahn-Manager Dr. Christian Keller, Frank Mosher (McDonald’s), die Unternehmerlegende Claus Hipp aber auch der Bankier und Entwicklungshelfer Sigfried Lingel und der BR-Rundschausprecher Alex Dorow zu Gast. Einen unterhaltsamen Vormittag verspricht Wolfgang Voigt auch in diesem Jahr: „Mit Rainer Mißlbeck kommt heuer nicht nur unser Landratskandidat, sondern auch ein erfolgreicher Unternehmer aus der Region. Als Geschäftsführer leitet er seit 2003 seine in Regenstauf beheimatete Firma quattroM, ein Remarketing-Dienstleister im IT-Business“.

Der Neujahrsfrühschoppen findet ab 10 Uhr im FGZ in der Jahnstraße 14 in Alteglofsheim statt.


0 Kommentare