22.10.2019, 20:29 Uhr

Arbeit einer Verwaltung Interessante Einblicke – Schüler der 4. Klassen zu Besuch im Neutraublinger Rathaus

Die Klasse 4c zu Besuch im Rathaus. (Foto: Stadt Neutraubling/Rötzer)Die Klasse 4c zu Besuch im Rathaus. (Foto: Stadt Neutraubling/Rötzer)

Was geschieht eigentlich im Rathaus, wer macht was und wie sieht der Alltag des Bürgermeisters aus? Diese und viele weitere Fragen hatten die Schülerinnen und Schüler der Josef-Hofmann-Grundschule Neutraubling. Insgesamt sechs 4. Klassen machten sich innerhalb einer Oktoberwoche im Rahmen ihres entsprechenden Unterrichts auf den Weg ins Rathaus.

NEUTRAUBLING Bürgermeister Heinz Kiechle übernahm selbst die Führung durch die Räume der Stadtverwaltung und erklärte den interessierten Kindern alles, was sie über das Rathaus und die Arbeit darin wissen wollten. Die Führung reichte vom Einwohnermeldeamt über die Geschichte Neutraublings bis hin zur Beschlussfassung über einen Haushalt in einer Stadtratssitzung.

Gespannt lauschten die Kinder den Worten des Bürgermeisters, ehe sie selbst im Sitzungssaal Fragen an ihn stellen durften. Dabei ging es um Fragen wie: „Wie und warum sind Sie Bürgermeister geworden?“ oder „Macht Ihnen das Amt des Bürgermeisters Spaß?“. Bürgermeister Kiechle nahm sich viel Zeit, um auf die verschiedenen Anliegen der Kinder einzugehen. Die Schüler zeigten sich hochinteressiert und brachten von der Schule auch schon erstaunliches Vorwissen mit. Sowohl die Schulklassen mit ihren Lehrkräften als auch der Bürgermeister bedankten sich abschließend für die aufschlussreichen, mal etwas anderen Vormittage und den Besuch im Rathaus!


0 Kommentare