01.08.2019, 09:46 Uhr

Sommerliches Einweihungsfest Kerstin Radler feiert mit Gästen aus Politik und Kultur die Eröffnung ihres Bürgerbüros

Kerstin Radler begrüßt die Gäste. Jürgen Mistol,Ludwig Artinger,  Silvia Gross,  Diana Ackermann, Dr. Franz Rieger; dahinter Prof. Dr. Udo Hebel, Margit Kunc, Richard Spieß, Christian Wolf, Michael Drindl und Rupert Karl. (Foto: Abgeordneten Büro Radler)Kerstin Radler begrüßt die Gäste. Jürgen Mistol,Ludwig Artinger, Silvia Gross, Diana Ackermann, Dr. Franz Rieger; dahinter Prof. Dr. Udo Hebel, Margit Kunc, Richard Spieß, Christian Wolf, Michael Drindl und Rupert Karl. (Foto: Abgeordneten Büro Radler)

Mit zahlreichen Gästen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen feierte Kerstin Radler, Mitglied des Landtages, die offizielle Einweihung ihres Bürgerbüros im Herzen der Regensburger Altstadt.

REGENSBURG Ein Potpourri aus 60 geladenen Gästen aller gesellschaftlichen Bereiche aus Politik, Ehrenamt, Wissenschaft, Kunst, Kultur und Kirche folgten der Einladung zur Eröffnungsfeier mit anschließendem Sommerfest im lauschigen Innenhof der Spiegelgasse. Stadtdekan Roman Gerl und sein evangelischer Kollege Pfarrer Thomas Koschnitzke erteilten Kerstin Radler, ihren Mitarbeiterinnen Silvia Gross und Diana Ackermann, den Büroräumen und allen Anwesenden den geistlichen Segen.

In ihren anschließenden Grußworten wünschte die Vertreterin des Oberbürgermeisters der Stadt Regensburg, Gabriele Opitz (FDP), Kerstin Radler für ihre Arbeit in Bürgerbüro und Landtag alles Gute. Den Glückwünschen schlossen sich parteiübergreifend an: Ludwig Artinger, Stadtverbandsvorsitzender und Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler Regensburg, stellvertretender Landrat Willi Hogger, der Grüße der Freien-Wähler-Landrätin Tanja Schweiger überbrachte, Tobias Gotthardt (Freie Wähler), Vorsitzender des Europaausschusses im Bayerischen Landtag, Dr. Franz Rieger (CSU), Jürgen Mistol (Bündnis 90/Die Grünen), Margit Wild (SPD); Margit Kunc, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen; Richard Spieß, Fraktionsvorsitzender Die Linke im Regensburger Stadtrat.

Als kulturpolitische Sprecherin der Freien Wähler im Landtag konnte Radler zudem Professor Dr. Udo Hebel, Präsident der Universität Regensburg begrüßen, ebenso wie Professor Stefan Baier, Rektor der Hochschule für Kirchenmusik und Dirigent Arn Goerke, Leiter des Universitätsorchesters sowie viele weitere Repräsentanten des öffentlichen Lebens. Das kulturelle Highlight des Abends war die literarische Tucholsky-Lesung mit Arnulf Meifert im benachbarten Literaturcafé. „Als Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst wollte ich meinen Gästen an diesem Abend ein vielfältiges Angebot an Kunst, Musik und Literatur bieten.“

Radler dankte allen Gästen für das Interesse an ihrer Arbeit im Bayerischen Landtag für Regensburg und die Region: „Ich werde mich weiterhin mit allen Kräften einsetzen. Ihre Anliegen und die der Bürgerinnen und Bürger sind bei mir in guten Händen.“


0 Kommentare