05.06.2019, 00:01 Uhr

Nach Entscheidung des VGH „Mit ganzer Kraft an der Umsetzung der R30 arbeiten“

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Als „freudige Nachricht“ bezeichnete der Regensburger Bundestagsabgeordnete Peter Aumer die Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Sachen R30.

PFATTER/MÜNCHEN Dass der von Freistaat Bayern und Landkreis Regensburg eingeschlagene Weg vom VGH bestätigt wurde, zeige, dass der lange Weg zur Entscheidungsfindung im Landkreis als richtig beschieden wurde. Gemeinsame Aufgabe müsse es jetzt sein, alle Vorbereitungen zu treffen, dass schnellstmöglich mit dem Bau begonnen werden kann, fordert der Bundestagsabgeordnete. Die Landtagsabgeordnete Sylvia Stierstorfer wird sich für die Sicherung der hohen Zuschüsse von knapp 75Prozent des Freistaats Bayern einsetzen. Aber auch das Vorankommen bei der Umfahrung von Niedertraubling muss mit Nachdruck weiterverfolgt werden, stellt Fraktionsvorsitzender Christian Kiendl fest.


0 Kommentare