06.10.2018, 10:26 Uhr

Landrat Meyer Keine Mautpflicht für Fahrten der Einsatzfahrzeuge in Österreich

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Wie der bayerische Innenminister Joachim Herrmann Landrat Franz Meyer bestätigte, gibt es keine Mautpflicht für Fahrten der Einsatzfahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz in Österreich.

PASSAU „Wir sind von der Mautpflicht befreit, auch wenn diese nicht in einem grenzüberschreitenden Notfalleinsatz unterwegs sind“. Landrat Franz Meyer zeigte sich darüber erfreut, weil dieses Ergebnis auch mit Unterstützung von Bundesinnenminister Horst Seehofer erreicht werden konnte. Wie Minister Herrmann Landrat Meyer mitteilte, ist Grundlage eine neue österreichische Mautordnung, die im Juli 2018 in Kraft getreten ist.

Blaulichteinsätze sind danach wie bisher schon von der Mautpflicht befreit und nun auch Fahrten, die im Rahmen des staatlichen Krisen- und Katastrophenschutzmanagements oder der internationalen Katastrophenhilfe durchgeführt werden.


0 Kommentare