28.10.2017, 10:50 Uhr

Für Pendler, aber auch Touristen Bessere Busanbindungen für die Gemeinde Haidmühle

Das Landratsamt Freyung-Grafenau arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, für den Raum Haidmühle/Bischofsreut Busanbindungen nach Freyung und in den Nationalpark zu schaffen. (Foto:123rf.com)Das Landratsamt Freyung-Grafenau arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, für den Raum Haidmühle/Bischofsreut Busanbindungen nach Freyung und in den Nationalpark zu schaffen. (Foto:123rf.com)

Das Landratsamt Freyung-Grafenau arbeitet derzeit mit Hochdruck daran, für den Raum Haidmühle/Bischofsreut Busanbindungen nach Freyung und in den Nationalpark zu schaffen.

HAIDMÜHLE Hier war vom früher zuständigen Verkehrsunternehmen die Linie 6123 nicht mehr beantragt worden. Das Verkehrsplanungsbüro des Landkreises hat nun einen entsprechenden Vorschlag ausgearbeitet. Dieser umfasst sowohl Alltagsverkehre, beispielsweise für Pendler und Senioren, als auch touristisch wichtige Fahrtmöglichkeiten.

Hierzu wartet das Landratsamt auf die entsprechenden Angebote von interessierten Verkehrsunternehmen. Zum weiteren Zeitplan teilen die ÖPNV-Verantwortlichen am Landratsamt mit, dass Konzept und Angebote im November dem Struktur-, Umwelt- und Verkehrsausschuss zur Abstimmung vorgelegt werden sollen.


0 Kommentare