31.07.2019, 11:52 Uhr

Strafbar und gefährlich Angesägte Bäume „Am Schlosserberg“

(Foto: Stadt Mühldorf)(Foto: Stadt Mühldorf)

Ein leidiges und gefährliches Thema ist das Ansägen von Bäumen. Schon 2018 sägten Unbekannte in Mühldorf am Stadtwall südlich von „Am Schlosserberg“ Bäume unfachmännisch an beziehungsweise um. Das Gleiche geschah nun vor Kurzem wieder.

MÜHLDORF. Ein angesägter Baum stürzte aufgrund dessen direkt über den Fußweg. Glücklicherweise kam kein Mensch zu Schaden. Das unberechtigte Ansägen von Bäumen, insbesondere auf öffentlichem Gelände, stellt eine strafbare Handlung dar. Vor allem riskieren die Unbekannten damit auch die Verletzung von Menschen und möglicherweise sogar deren Tod. Die Kreisstadt bittet die Bevölkerung um Mithilfe, indem sie Auffälligkeiten an Herrn Huber, Bauhofleiter, unter Telefon 08631/612-540 melden.


0 Kommentare