10.08.2018, 09:08 Uhr

Für all Generationen und Nationen Neues Programm vom Haus der Begegnung ist online

(Foto: 123rf.com )(Foto: 123rf.com )

Die Mitarbeiterinnen vom „Haus der Begegnung“ haben wieder ein umfangreiches Angebot für alle Generationen auf die Beine gestellt.

MÜHLDORF Anmeldungen sind telefonisch unter 08631-4099, persönlich oder auch online über die Homepage: www.hausderbegegnung-muehldorf.de möglich.

Als gedrucktes Heft erscheint das Programm vom Familienzentrum, Familienstützpunkt Selbsthilfezentrum und Mehrgenerationenhaus Ende August.

Das Programm ist umfangreich wie immer: Babymassage, Eltern-Kind-Gruppen, Musik- und Bewegungsangebote für Eltern und Kinder, Kinderbetreuung in den Spielgruppen, Ferienbetreuung, zahlreiche Familienbildungsvorträge und -workshops zu den verschiedensten Themen, Babysitter und Wunschomas, offene Treffen alle Generationen und Nationen und vieles mehr.

Senioren treffen sich z. B. im Seniorenclub, zum gemeinsamen Frühstück am Freitag, bei der Wirbelsäulengymnastik oder bei den Tänzen aus aller Welt mit anschließendem Kaffeekränzchen.  

Auch im Bereich Gesundheit und Entspannung gibt wieder zahlreiche Kurse: Yoga, Gymnastik und Qi-Gong.

Für die Selbsthilfegruppen der Landkreise Mühldorf und Altötting werden mehrere interessante Fortbildungen und Selbsthilfeforen angeboten.

Einige Neuigkeiten gibt es auch: Das Puppentheater Sonnenschein spielt im Oktober „Der kleine Rabe Socke“ im „Haus der Begegnung“. Eine Familienwanderung am Inn, die von einer Geologin begleitet wird, steht im März auf dem Programm.

Weitere Neuigkeiten finden Sie beim Stöbern auf unserer Homepage oder ab Ende August im gedruckten Programmheft.

 

„Wir freuen uns, mit unserem neuen Programm wieder für alle Generationen und Nationen in der Stadt und im Landkreis Mühldorf Möglichkeiten zur Begegnung schaffen zu können“, so Einrichtungsleiterin Alexandra Nettelnstroth.


0 Kommentare