12.02.2018, 12:16 Uhr

Förderung durch Regierung Integrales Hochwasserschutzkonzept für den Grünbach

(Foto: siegfriedkopp/123RF )(Foto: siegfriedkopp/123RF )

Die Untersuchungen und Planungen können beginnen. Die Kreisstadt Mühldorf a. Inn und die Gemeinde Polling werden gemeinsam ein integrales Hochwasserschutz- und Rückhaltekonzept für das gesamte Einzugsgebiet des Grünbachs im Landkreis Mühldorf beauftragen.

MÜHLDORF Voraussetzung dafür war die Zusage der Regierung von Oberbayern, die Maßnahme zu fördern. Ende Januar kam der Bescheid vom Wasserwirtschaftsamt Rosenheim, dass eine Förderung in Höhe von 75% der förderfähigen Kosten in Aussicht gestellt wird. Die Gemeinde Polling und die Kreisstadt teilen sich die restlichen 25%. Der Beginn der Umsetzung steht noch nicht fest.


0 Kommentare