23.12.2017, 09:39 Uhr

Dr. Karl Dürner Bewusst das Fest erleben

Foto: Gemeinde SchwindeggFoto: Gemeinde Schwindegg

Wer denkt eigentlich noch an den Sinn und Zweck von Weihnachten? Das Fragt sich Dr. Karl Dürner, der Bürgermeister von Schwindegg.

Liebe Leser,

Weihnachten – wer denkt eigentlich noch an den Sinn und Zweck? Mit vielen christlichen Festen ist es so geworden. Man nimmt sie in Anspruch – als Feiertage und freie Tage, als Anlass zu Festen, Veranstaltungen, Essen und Trinken.

Wie schön ist aber doch Weihnachten, wenn man die Zeit bis zum Heiligen Abend bewusst in Erwartung erlebt, wenn man das Weihnachtsfest als das feiert, was es sein soll: die Geburt des Erlösers für alle Menschen.

Schon die Tatsache, dass man einmal ein paar Tage friedlich sein könnte, erfüllte den Sinn und Zweck des Weihnachtsfestes für viele, viele Menschen! Versuchen wir doch alle, an den Feiertagen einmal wirklich friedlich zu sein, in der Familie, in der Gemeinschaft, im weiteren Umkreis unseres Lebensraumes und mit und in uns selbst.

Empfinden wir Dankbarkeit für alle Unterstützung, die wir im laufenden Jahr erfahren haben, und sammeln wir unsere Kräfte für das vor uns stehende Jahr 2018!

Ein frohes Weihnachtsfest wünscht Ihnen

Dr. Karl Dürner

Bürgermeister

der Gemeinde Schwindegg


0 Kommentare